Author Archives: Thomas

EKZ-Cup Egg ZH

1. Rennen für Oli In Egg gibt es definitiv die beste Strecke. Die Strecke ist die beste da sie eine sehr coole Abfahrt hat. Auch zu beachten ist das Ili sein erstes Rennen fuhr. Ich beendete das Rennen auf dem für mich sensationellen 35. Rang von 42 Gestarteten. Leider habe ich von diesem Rennen keine Bilder. Vielleicht entdecke ich noch welche, wenn ja dann liefere ich sie selbstverständlich nach.

Ekz-Cup Hinwil/Girenbad

Landung im Bach Am 1.9.2013 startete ich am Ekz-Cup in Hinwil/Girenbad bei noch ziemlich schönem Wetter. Dies machte nichts aus, da ich mich im ersten Bach eher unfreiwillig abkühlte. Ich hatte allerdings mehr Glück wie andere, denen zum Beispiel das Pedal abfiel. Die Strecke war eher einfach mit einer sehr langen Abfahrt. Komischerweise kam es mir vor, dass der Anstieg länger war wie die Abfahrt. Ich beendete das Rennen auf dem 36. Rang von 41 Fahrer.

Ekz-Cup Eschenbach

Endlich Sommer Bei schönstem Wetter startete ich zum Ekz-Cup Eschenbach. Die Strecke war vor allem in der Abfahrt schwierig. Da die Abfahrt eher lang war ging es auch ziemlich lange bergauf. Zum Glück spielte das Wetter auch mit, dies war vor allem für die Zuschauer von Vorteil, weil es für die Fahrer fast zu heiss wurde. Ich beendete das Rennen auf dem 42. von 45 klassierten Fahrer.  

Bike Tour auf Rigi Kulm

Heute fuhren etwa um 11 Uhr hier in Weggis los, Ziel Rigi Kulm. Aber zuerst ging es rund um die Rigi nach Arth. Dort begannen wir mit dem Aufstieg via Bernerhöchi. Dann hoch via Fruttli und ins Klösterli und von dort Etwa im letzten Drittel musste ich Papi hochmotivieren =D Da Marcel nicht über so einen kleinen Gang verfügte wie ich musste er ein bisschen kämpfen. Als wir dann in Kulm waren gab es zwei Wege auf denn Gipfel, der

Ski fahren auf dem Hoch-Ybrig

Hallo miteinander Heute machten wir den Hoch-Ybrig unsicher!:) Da ich am Iron-Bike einen Gutschein für den Hoch-Ybrig gewonnen hatte, konnten wir heute etwas billiger fahren. Um ca.8:15 Uhr fuhren wir zu Hause los. Als wir dann im Hoch-Ybrig ankamen hatte es leider schon ziemlich viele Leute die die selbe Idee hatten wie wir und diese Idee war : Einen schönen Skitag auf dem Hoch-Ybrig. Natürlich wollte Oliver noch in den Funkpark 🙂 Wie könnte es anders sein. Es hatte ein

« Older Entries