Monthly Archives: October 2011

Volleyball-Turnier

Eigentlich sind wir ja für den Wassersport und Buholzers für den Ballsport zuständig, aber die gegenseitige Beeinflussung ist gross und wir werden immer multikultureller. Und so sieht man Buholzers beim Segeln und Tschanens auf dem Volleyballfeld. Natürlich muss man beim Einstieg in eine andere Sportart auch mit Rückschlägen rechnen und so musste Marcel nach einem kleinen Misstritt mit einer leichten Zerrung im Oberschenkel die Waffen strecken. Am abendlichen Turnier kämpften dann Annette und Thomas wacker mit den Tücken des Objekts,

Spaghettiplausch

Nach einem richtig tollen Strandtag mit viel Wasser- und Ballsport sind wir abends zum Spaghettiplausch bei Buholzers eingeladen. Othmar hat vorzüglich gekocht und Sina hat uns ganz toll bewirtet. Nach dem Spaghettischmaus führten wir uns noch die Comedy-Show zu Gemüte. Diese riss uns aber nicht vom Sockel.

Ladycat

Nicht ganz so schnell und so pink wie Dona Bertarelli mit ihrem Ladycat, aber trotzdem ganz flott unterwegs waren Yvonne und Jasmine in Begleitung von Annette bei ihrer Cat-Segel Premiere. Geskippert von Marcel mit Unterstützung von Vorschoter Thomas genossen die Ladies das Dahinrauschen über die kleinen Wellen in der Bucht von Damnoni. Oliver spielt in der Zwischenzeit schon in verschiedenen Volleyballmannschaften mit.

Frisch gewagt ist halb gekentert

Ausgeschlafen, aber trotzdem noch nicht ganz wach, wagen sich Jonas und Marcel am Samstagnachmittag zu einem ersten Katamaranritt bei stark böigem Nordwind. Mit dem kleinen Hobie 16 rauschen sie los, doch schon nach 20 Minuten ist ihr wilder Ritt zu Ende. Eine Böe war zu schnell und zu stark und liess die beiden kentern. Sie konnten zwar den Cat problemlos wieder aufrichten, aber der Riss im alten Grosssegel beendete den Segeltrip trotzdem vorzeitig.